One-Pot-Pasta mit getrockneten Tomaten
Rezeptart: Hauptspeise
Zubereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Portionen: 4
 
Zutaten
  • 400 Gramm Vollkorn-Spaghetti
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Wasser
  • 300 ml Rotwein (z.B. Zweigelt)
  • 1 Glas getrocknete Tomaten (ca. 180 Gramm)
  • 2 EL Öl der eingelegten Tomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Parmesanrinde
  • 1 KL Oregano
  • 2 KL Kapern
  • 1 Handvoll Basilikumblätter (und ein paar Blätter zum Garnieren)
  • Parmesan zum Garnieren
  • Salz, Pfeffer a.d. Mühle
Zubereitung
  1. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Die getrockneten Tomaten je nach Größe halbieren. Alle Zutaten in einen großen Topf geben und aufkochen lassen. Dann für ca. 10 Minuten leicht köcheln, regelmäßig umrühren damit am Topfboden nichts anklebt.
  2. Sobald die Nudeln al dente sind (falls ihr noch mehr Flüssigkeit benötigen solltet, einfach etwas Brühe nachgießen) vom Herd nehmen. Die Parmesanrinde entfernen. Eventuell noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Basilikumblättern und Parmesan bestreuen. Sofort servieren*.
Tipp
* Sofort essen, denn sonst verwandelt sich euer köstliches Pastagericht wegen der Stärke in den Nudeln in einen großen Klumpen. Schmeckt zwar immer noch, sieht aber furchtbar aus.
Recipe by Küchensprint at https://www.kuechensprint.com/one-pot-pasta-mit-getrockneten-tomaten/